Britta Senn

Britta Senn Medienpädagogin Medienkonzepterin Journalistin

Warum ich Medienpädagogin bin: Ich glaube, dass wir die Technologie um uns herum verstehen müssen, um Teil der Gesellschaft und des globalen Gesprächs zu sein.

Was ich tue: Als Medien­pädagogin verwende ich interaktive Methoden, um mit unterschiedlichen Zielgruppen über politische Bildung und Mediennutzung zu kommunizieren.

I believe that we need to understand technology around us to be part of society and the global talk. What I am doing is: I am a media and information literacy educator. I use different interactive methods to communicate, teach and work with diverse audiences.

Angebote

Medienpädagogische Workshops, Trainings, (Online-)Schulungen und Projekte

Ich gestalte, in Absprache mit Auftraggeber*innen und mit Blick auf die Zielgruppe (Kinder, Jugendliche, Multiplikator*innen), Projekte über und mit Medien für Schulen, Universitäten, Vereine, Unternehmen und Netzwerke. Dabei orientiere ich mich an der Lebenswelt, den Bedürfnissen und Vorerfahrungen der Teilnehmenden und nutze abwechslungsreiche Methoden.

Media and information literacy workshops, (e-)training courses and projects: In consultation with the project partners, I design projects about and with media for schools, universities, youth clubs, companies and networks. In doing so, I orientate myself on the living environment, the needs and previous experience of the participants (children, young people, multipliers) and use a variety of methods.

Bildungsmaterial

Um ein Thema besser zu verstehen helfen Unterrichts- oder Workshopmaterialien wie z.B. Handouts, Videos oder Spiele. Gerne entwickle ich aber auch innovative neue Formate wie z.B. Escape Rooms, Apps, Games oder AR/VR-Inhalte in Verbindung mit Storytelling, so dass ein neuer Zugang zu wichtigen Inhalten stattfinden kann.

Educational material: In order to better understand various topics, teaching or learning materials such as handouts, tutorials, audio tracks, games or websites can help a lot. I am also happy to develop innovative new formats such as escape rooms, apps, games or AR/VR content in connection with storytelling, so that important content can be accessed and conveyed in a different way.

Beratung

Meine Expertise und Netzwerke aus zahlreichen Projekten im Bereich transmediales Storytelling, MIL/Medienpädagogik, Veranstaltungsplanung und Workshopgestaltung sind fester Bestandteil meiner Beratung. Dennoch ist jedes Projekt anders und ich schätze die Herausforderung. Kommen Sie auf mich zu, wir finden eine individuelle Lösung ;-)

Consulting: My expertise and networks from numerous projects in the field of transmedia storytelling, MIL/media education, moderation and workshop design are an integral part of my consulting. However, every project is different and I appreciate the challenge. Let’s talk and we will find an individual solution ;-)

Fokus meiner Arbeit

  • selbstbestimmtes, partizipatives Lernen
  • kreative Entwicklung
  • relevante Inhalte

Aufträge

Legende

  • Auftraggeber
  • Zielgruppe
  • Leistung
  • Werkzeuge / Produkt
  • Themen

Let's Play – Spielformate für die Lehre (Webinar)

  • PH Zürich
  • Lehrkräfte
  • Multiplikator*innen
  • Dozent*innen
  • Onlineschulung
  • Gamesentwicklung
  • Augmented Reality
  • Escape Room
  • Entwicklung medienpädagogisches Material
  • Webinar
  • interaktive Methoden
  • eLearning
  • interaktive Schnitzeljagd
  • Spielentwicklung
  • Game-based Learning
  • Games

In diesem 2-stündigen Webinar geht es vor allem um Tools, Konzepte und Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmenden lernen aktuelle spielerische Formate und Praxisbeispiele kennen, die für die Lehre genutzt werden. U.a. gibt es einen Theorieinput zu Game-based Learning mit dem 4C/ID-Modell. Die Spielformatvorstellung umfasst analoge und digitale Escape Rooms, digitale Schnitzeljagd, Plan- und Rollenspiele, Choose your own adventure und Software für AR/VR-Produktion für eigene Quiz und Click-Games.

Nov. 2022 phzh.ch

/ 1

Kultur trifft Digital

  • Stiftung digitale Chancen
  • Kinder & Jugendliche
  • Workshop
  • Trainerin
  • coding
  • making
  • Gamesentwicklung
  • Greenscreen
  • Stop Motion-Filme
  • Virtual Reality
  • Augmented Reality
  • Games
  • Roboter
  • Digitalisierung

Kinder und Jugendlichen sammeln erste Erfahrungen mit den vielfältigen kreativen Möglichkeiten digitaler Medien: Digitaler Sound, Digitale Technik, Digitale Sprache, Digitale Realität. Danach können in 2– oder 5tägigen Workshops eigene Projektideen (z.B. ein eigenes Game) umgesetzt werden.

Children and young people gain their first experiences with the diverse creative possibilities of digital media: digital sound, digital technology, digital language, digital reality. After that, they can implement their own project ideas (e.g. own game) in 2- or 5-day workshops.

seit März 2020 kultur-trifft-digital.de #kulturtrifftdigital

/ 6

Analoger & digitaler Escape Room „Hacker Attack“

  • LpB-BW
  • BW-Stiftung
  • Berufsschüler*innen
  • Trainerin
  • Train-the-Trainer
  • Entwicklung medienpädagogisches Material
  • Escape Room
  • Fake News
  • Social Media
  • Hate Speech
  • Cybermobbing
  • Datenschutz
  • Influencer*in

„Hacker Attack“ ist ein medienpädagogischer Projekttag, in dessen Verlauf ein Escape Room gespielt wird. Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Spieler*innen innerhalb einer festgelegten Zeit ein Rätsel lösen muss. Der Projekttag rahmt den Escape Room mit ein- und ausleitenden Methoden und bietet Raum für die Reflexion der eigenen Mediennutzung. Aktuell bietet die LpB-BW eine analoge und digitale Variante des Escape Rooms an.

"Hacker Attack" is a media education project day during which an escape room is played. An escape room is a game in which a group of players have to solve a puzzle within a set time. The project day frames the escape room with introductory and deductive methods and offers space for reflection on one's own media use. Currently available as a travelling on-location as well as a digital escape room.

seit März 2021 läuft-bei-dir.de

/ 3

Fake News und Algorithmen

  • Vodafone Stiftung Deutschland
  • Coding for tomorrow
  • Lehrkräfte
  • Multiplikator*innen
  • Onlineschulung
  • Verifizierungstools
  • Games
  • Memes
  • Mimikama
  • interaktive Methoden
  • Medienkompetenz
  • eLearning
  • Fake News
  • Algorithmen
  • Social Media
  • Journalismus

Interaktive Lehrkräfte Onlineschulung über den Zusammenhang von Fake News, Algorithmen und soziale Medien. Es wird praxisnah vermittelt, wie Fake News entlarvt werden können und wie das Thema mit Schüler*innen/ Jugendlichen (ab Klasse 5) thematisiert werden kann.

This is a teachers online training on the connection between fake news, algorithms and social media. It is taught in an interactive way on how fake news can be exposed and how the topic can be discussed with students hands-on (from class 5).

seit August 2020 coding-for-tomorrow.de

/ 0

MIL Beratung und Training

  • Deutsche Welle Akademie
  • Kinder & Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • Multiplikator*innen
  • Projektmanager*innen
  • NGOs
  • Trainerin
  • Train-the-Trainer
  • Workshop
  • Onlineschulung
  • Beratung
  • interaktive Methoden
  • Actionbound
  • Escape Room
  • Verifizierungstools
  • eLearning
  • Entwicklung medienpädagogisches Material
  • Media and Information Literacy

Die DW Akademie ist das Zentrum der Deutschen Welle für internationale Medienentwicklung, journalistische Aus- und Fortbildung und Wissensvermittlung. Mit ihren Projekten stärkt sie das Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung und ungehinderten Zugang zu Informationen.
Als Media and Information Literacy-Beraterin begleite ich das MENA-Team (Nahost/ Nordafrika-Team) bei der Projektentwicklung und Durchführung.

I am part of the media and information literacy project "MIL for youth" in Palestine and give workshops for future trainers of MIL initiatives.

seit 2017 dw.com

/ 1

Heartucate

  • Heartucate UG
  • lumalenscape
  • Blend FX
  • Kinder & Jugendliche
  • Beratung
  • Trainerin
  • Augmented Reality
  • Medienkompetenz
  • interaktive Methoden
  • Augmented Reality
  • Mixed Reality
  • Nachhaltigkeit

Heartucate entwickelt interaktive Lernabenteuer mit Augmented und Mixed Reality, in denen Kinder und Jugendliche zu Welt- und Zeitreisenden in Multiplayer-Schnitzeljagd-Welten werden. Während sie Aufgaben lösen, erforschen sie als Team gemeinsam die Welt und arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin.

Heartucate creates interactive story adventures with Augmented and Mixed Reality, in which children become world and time travellers in multiplayer treasure hunting worlds. While they are solving tasks, they explore the world as a group and thereby work towards a shared goal.

seit 2021 heartucate.eu lumalenscape.com

/ 4

MIL goes viral

  • Deutsche Welle Akademie
  • Jugendliche
  • Multiplikator*innen
  • NGOs
  • Projektmanager*innen
  • Beratung
  • Entwicklung medienpädagogisches Material
  • Gamesentwicklung
  • interaktive Methoden
  • Design thinking
  • Games
  • Prototyping
  • Fake News
  • Social Media
  • Media and Information Literacy
  • Games

DW Akademie und ihre Partner in Tunesien, Libanon, Palästina, Jordanien und Guatemala nutzen ihre Expertise in der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz (MIL) in der Pandemie. Im kreativen Prozess durch Design Thinking-Methoden werden digitale Medieninhalte (Games, Apps, Kampagnen oder auch digitale Escape Rooms) entwickelt, die im Umgang mit Fake News hilfreich sein können.

DW Akademy and its partners in Tunisia, Lebanon, Palestine, Jordan and Guatemala are using their expertise in teaching media and information literacy (MIL) during the pandemic. In the creative process using design thinking methods, digital media content (i.e. games, apps, campaigns or digital escape rooms) is developed that can be helpful in dealing with fake news.

März 2021 – 2022 www.dw.com

/ 0

Meine Wunderkammern VR (medienpädagogisches Begleitmaterial)

  • Vision Kino
  • Blend FX
  • Kinder & Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • medienpädagogisches Material für Virtual Reality
  • Virtual Reality
  • interaktive Methoden
  • Cybermobbing
  • Hate Speech
  • Social Media
  • Rassismus

Die VR-Experience (ein audiovisueller Mix, bestehend aus 360 stereoskopischen Fotos, dokumentarischem Material, Zeichnungen und 3-D-Modellen) macht es möglich, die inneren Welten der jungen Protagonist*innen zu betreten und sich neugierig umzublicken und bei jedem weiteren Besuch neue Geschichten und Räume zu erkunden.

The VR experience makes it possible to enter the inner worlds of the young protagonists and look around curiously, exploring new stories and spaces with each subsequent visit.

März 2021 – Sept. 2021 meine-wunderkammern.de visionkino.de

/ 2

News Caching

  • medienblau gGmbH
  • Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • Trainerin
  • Eigene Nachrichten erstellen
  • Recherche
  • Algorithmen
  • Digitalisierung
  • Fake News
  • Urheberrecht
  • Clickbait
  • Journalismus
  • Influencer*in
  • Social Media

Im Medien­projekt News Caching setzen sich Schüler­*innen (ab der 8. Klasse) aktiv mit Nachrichten­wegen, Nachrichten­produktion und Informations­quellen im Internet auseinander. Das Projekt beinhaltet zudem zwei Fortbildungs­einheiten für die Lehrkraft.

seit 2014 medienblau.de

/ 2

PJC Armenien

  • Public Journalism Club Armenia
  • DVV International
  • Kinder & Jugendliche
  • Erwachsene
  • NGOs
  • MIL Beratung
  • Games
  • interaktive Methoden
  • Webinar
  • analoge Spiele
  • Media and Information Literacy
  • Digitalisierung
  • Social Media

The project ​“Media literacy for the disadvantaged in society” tries to improve the media literacy of disadvantaged adults (unemployed, women, displaced persons) in Armenia by identifying needs, developing media literacy teaching aids and developing education and awareness measures in adult education centers, via TV, social media and public discussions. I consulted the project digitally by giving webinars and helped to design an analog game to learn about basic MIL steps. 

März 2021 – Nov. 2021 pjc.am dvv-international.ge

/ 0

#StartMIL Conference Jordan

  • Deutsche Welle Akademie
  • Family and Child protection society
  • Lehrkräfte
  • Multiplikator*innen
  • NGOs
  • Journalist*innen
  • Conference concept
  • Trainerin
  • Conference
  • interaktive Methoden
  • Actionbound
  • Games
  • Networking
  • Media and Information Literacy
  • train the trainer
  • Fake News

#StartMIL is a conference in Irbid (Jordan), that brings together international MIL experts and teachers from the region. During 3 days, the participants present their insights, ideas and review MIL projects that have been implemented successfully in the Middle East. One of the core topics of the conference is fake news and how to fact-check information. Furthermore, networking and the development of interactive methods for MIL training in schools and youth clubs is on the agenda. As a MIL trainer and project manager for DW Akademie, I developed the conference concept together with the local NGO (family and child protection society) and organized the conference in the first 3 years.

2017 – 2019 dw.com #StartMIL

/ 1

DOK Leipzig

  • DOK Leipzig
  • Fachpublikum
  • Filmemacher*innen
  • Webentwickler*innen
  • Journalist*innen
  • DOK Interactive Coordinator
  • Hackathon
  • Ausstellung
  • Konferenz
  • Networking
  • Webdokus
  • Augmented Reality
  • Mixed Reality
  • Virtual Reality

Als Koordinatorin für Crossmedia bei DOK Leipzig entwickelte ich alle Events und Weiterbildungsangebote für Fachbesucher*innen sowie ein Ausstellungskonzept für digitales Storytelling: DOK Neuland – eine Ausstellung mit interaktiven Dokumentationen und Virtual Reality auf dem Leipziger Marktplatz /// DOK Leipzig Hackathon – ein 3-Tages-Workshop für Storyteller, audio-visuelle Künstler*innen, kreative Coder*innen /// DOK Leipzig Net Lab – eine Konferenz zu den aktuellen Entwicklungen des Storytellings mit Neuen Medien.

During the 58. DOK Leipzig edition my work as DOK Interactive Coordinator included: DOK Neuland - an exhibition of interactive works /// 5. DOK Leipzig Net Lab Conference - one full day of inspiration for & with creators of new media /// DOK Hackathon Leipzig - A 3-day workshop in which interactive projects with non-fiction character and strong artistic touch were developed

2015 dok-leipzig.de

/ 7

Play fair

  • Objektiv e.V.
  • Kinder & Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • Trainerin
  • Filmpädagogik
  • interaktive Methoden
  • Spielfilm
  • Dokumentarfilm
  • Animationsfilm
  • Virtual Reality

Im sachsenweiten Angebot “Play fair” werden ausgewählte „Filme für Demokratie und Toleranz“ zu den Themen Extremismus, Zivilcourage oder Respekt unterrichtsbegleitend eingesetzt und in Filmgesprächen reflektiert.

Januar 2020 objektiv-dresden.de

/ 0

Datenhut e.V.

  • Vereinsgründungsmitglied
  • Kinder & Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • Trainerin
  • Medienkompetenz
  • Datenschutz
  • Algorithmen
  • Clickbait
  • Digitalisierung
  • Fake News
  • Social Media
  • Influencer*in

Der Verein fördert die Bildung und Erziehung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu selbstbestimmten, mündigen Bürger*innen in einer digitalisierten Welt.

seit 2021 datenhut.de

/ 0

Future Influencer

  • medienzirkus e.V.
  • Jugendliche
  • Trainerin
  • Rollenspiel
  • Algorithmen
  • Datenschutz
  • Influencer*in
  • Social Media

2019 habe ich in und um Leipzig mit Medienzirkus e.V. das Projekt Future Influencer als Trainerin umsetzen dürfen. Das 3-tägige Projekt ab der 9. Klassenstufe beschäftigt sich mit dem Thema Big Data und der Frage nach Werten und Haltungen in der digitalen Lebenswelt. Das Projekt wurde 2019 mit dem Dieter Baacke Preis in der Kategorie „Projekte von und mit Jugendlichen“ ausgezeichnet, weil es in herausragender Weise Spiel, Reflexion und kreative Medienarbeit verbindet.

2019 future-influencer-prototype medienzirkus-leipzig

/ 0

#nichtegal

  • Google Deutschland
  • medienblau gGmbH
  • Jugendliche
  • Lehrkräfte
  • Konzeptentwicklung
  • medienpädagogisches Material
  • Train-the-Trainer
  • P2P (peer to peer)
  • mobile video
  • BYOD
  • Hate Speech
  • Social Media
  • Youtube

Für die YouTube-Initiative #NichtEgal gegen Hassrede im Netz, entwickelte ich in Zusammenarbeit mit medienblau das deutschlandweite Peer-to-Peer-Trainingskonzept und führte MentorInnentrainings- und Aktionstage 2017 in mehreren Bundesländern durch. Auch in der zweiten Durchführungsrunde 2018 wurde ich mit der Konzeption der Workshops zu positiver Kommunikationskultur im Netz beauftragt und war Teil des deutschlandweiten Teams.

2017 + 2018 blog.youtube youtube.com

/ 0

Über mich

Mein Werdegang als freie Medienkonzepterin, Medienpädagogin und Journalistin.

Erste Berufserfahrungen sammelte ich als Junior Produzentin für Dokumentarfilme und -serien für Arte und den MDR. Als Interactive Koordinatorin habe ich von 2012 – 2015 bei DOK Leipzig (Deutschlands größtes Dokumentar- und Animationsfilmfestival) den Innovationsbereich des transmedialen Erzählens mit aufgebaut und internationale Netzwerkveranstaltungen, Konferenzen sowie Workshops für Filmschaffende, Journalist*innen und Coder*innen durchgeführt.

Seit 2014 bin ich freiberuflich als Medienpädagogin und Medienkonzepterin für unterschiedliche Auftraggeber*innen tätig. So arbeite ich regelmäßig in Schulen, Stiftungen und Vereinen zu den Themen Social Media, Cybermobbing, Netzsicherheit, Big Data und Fake News. Für die Deutsche Welle Akademie arbeite ich seit 2017 in der  MENA-Region (Jordanien, Palästina)  und digital als MIL (media and information literacy)-Trainerin, Bildungsmaterialentwicklerin und Projektberaterin.  

Ich liebe gutes Storytelling und gelungene Informationsvermittlung durch spielerische, interaktive Methoden über alle Medien, Plattformen und Kanäle hinweg. Zuhause bin ich in Leipzig, im Schwarzwald und vielen anderen Orten der Welt. 

Meinen Bachelorabschluss absolvierte ich an der Universität Konstanz in den Fächern Deutsche Literatur und Soziologie und den Master in Medienmanagement (M.A.) habe ich an der Bauhaus-Universität Weimar erworben.

Foto von Britta Senn

Spielerisch leicht erzählte Geschichte des Spielens mit vielen tollen Praxisbeispielen: „Book of Play“ Michael Rosen

Kontakt

Offen für Neues … Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Telefon
0176 2941 6234
Mail
mail@britta-senn.de

Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Britta Senn
Hebelstraße 28
04177 Leipzig

E-Mail: mail@britta-senn.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE308011851

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers…. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Gestaltung & Entwicklung: Anna HerbellJens Wittmann

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hinweise & Pflichtinfo

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Statistik

Der Provider der Seiten All-Inkl erhebt und speichert automatisch keine Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden keine Cookies.